BETRIEBSWIRTSCHAFTLICHE BERATUNG

ENTSCHEIDUNGEN VORBEREITEN


Unsere Angebote zur betriebswirtschaftlichen Beratung sind genau so vielfältig, wie "das Leben". Es gibt viele Anlässe und Gründe unser Dienstleistungsangebot in Anspruch zu nehmen. Unser Dienstleistungsangebot richtet sich an Privatpersonen und Unternehmen gleichermaßen.


CONTROLLING-REPORT

DAS RICHTIGE INSTRUMENT ZUR UNTERNEHMENSSTEUERUNG


Unternehmer müssen ständig Entscheidungen treffen. Als Grundlage brauchen Sie einen kompakten Überblick über die wirtschaftliche Lage ihres Unternehmens.

Mit Kennzahlen, Trends und Grafiken auf Basis der laufenden Finanzbuchführung bringt der Controllingreport die wirtschaftliche Situation Ihres Unternehmens auf den Punkt. Entwicklungen und Tendenzen arbeitet er klar heraus. Wichtige Veränderungen werden dargestellt und durch optische Symbole hervorgehoben - ganz im Sinne eines zeitgemäßen unterjährigen Controllings.

Sie erhalten bis zu 6 Übersichtsblätter mit den wichtigsten Bereichen Ihres Unternehmens. Hierzu gehören: Übersicht, Erfolg, Liquidität, Kunden (Forderungen), Lieferanten (Verbindlichkeiten). In diesen Übersichtsblättern finden Sie:
 
  • Detaillierte Darstellung dieser Bereiche in Arbeitsblättern für differenzierte Einblicke in die wirtschaftliche Situation Ihres Unternehmens
  • Hervorhebung wichtiger Veränderungen und Trends durch Ampelsymbole und Trendzeiger
  • Kompakte und zugleich aussagekräftige Auswertungsgestaltung
  • farbliche Hervorhebungen zur Verdeutlichung des Zusammenhangs zwischen Zahlen und Grafiken


Mit dem Controlling-Report lassen sich Auffälligkeiten und Abweichungen in den Unternehmenszahlen zeitnah erkennen und entsprechende Maßnahmen ergreifen. Durch die klare visuelle Darstellung des aufbereiteten Datenmaterials können Sie ohne langwierige und ausführliche Erklärungen sich selbst ein Bild von den Zahlen Ihres Unternehmens machen.

Übrigens: Mit den Branchen-Kennzahlen oder dem Betriebsvergleich der Datev können Sie monatlich, vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich Ihr Unternehmen vergleichen. Sprechen Sie uns an, wenn Sie wissen wollen, wo Sie stehen.


IMMOBILIENANALYSE

LOHNT SICH DER IMMOBILIENKAUF?


Sie wollen ein Haus kaufen - zum selber nutzen oder zum Vermieten. Sie glauben "es rechnet sich". Wir analysieren Ihr Objekt, unter Berücksichtigung aller relevanter Daten und Sie erhalten ein aussagekräftiges Ergebnis mit Auswertungen für sich und für die Bank.

UNTERNEHMENSPLANUNG UND -PROGNOSE

MIT PROFESSIONELLER BERATUNGN SICHER IN DIE ZUKUNFT


Zur Realisierung von betrieblichen Zielsetzungen bedarf es einer genauen Planung aller Einzelheiten in allen betrieblichen Bereichen. Da die betrieblichen Ziele auf verschiedenen Wegen erreicht werden können, umfasst die Planung die gedankliche Verfolgung verschiedener Handlungsalternativen, an die sich die Entscheidung für die vom Standpunkt der Zielsetzung optimale Alternative anschließt.

Auf der Basis von aussagekräftigen Auswertungen bringen wir die wirtschaftliche Entwicklung Ihres Unternehmens anhand ausgesuchter Kennzahlen, Trends, Schwellenwerte und Grafiken schnell und übersichtlich auf den Punkt, Wir planen mit Ihnen zusammen alle Teilbereiche Ihres Unternehmens und führen diese Teilpläne zu einer Gesamtplanung zusammen. Sie erhalten aussagefähige Auswertungen wie z.B. Plan-Bilanzen, Plan-GuV´s und Finanzpläne, Prognosevorschau, Insolvenzprognose usw.
Die Unternehmensplanung kann sich auf folgende Gebiete beziehen:

Unternehmensleitbildplanung
Es geht hierbei um die Entwicklung einer Unternehmensphilosophie. Sie spiegelt die Werthaltungen und Grundeinstellungen der Unternehmung und ihrer Entscheidungsträger wieder.

Strategische Unternehmensplanung
Sie befasst sich mit der langfristigen Planung von Strategien für bestimmte Produkt-Markt-Kombinationen. Es geht dabei um eine Analyse der vorhandenen Erfolgspotentiale des Unternehmens und um die Entwicklung neuer Geschäftsfelder.

Erfolgs- und Liquiditätsplanung
Alle Planungen finden ihren Niederschlag in den Zahlen des Unternehmens. Ausgangspunkt ist daher eine Umsatzplanung. Aus diesen Planumsätzen können dann die umsatzbedingten Bilanzveränderungen und Ergebnisentwicklungen ermittelt werden.

Typischerweise werden diese integrierten Planungen Finanzpläne genannt. Je nach Zeithorizont wird zwischen kurzfristigen, mittelfristigen und langfristigen Finanzplänen unterschieden.